Informationen zur Öffnung unserer Geschäftsstelle (zu den Details hier klicken)

Auf Grund der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung vom 23.06.2020 - zuletzt geändert am 29.09.2020 - sind wir verpflichtet, zunächst bis 31.12.2020 besondere Maßnahmen um Schutz der Gesundheit durchzuführen, danach sind die physisch sozialen Kontakte zu anderen Menschen möglichst gering zu halten, ist der Zutritt zur Geschäftsstelle zu steuern und sind Warteschlangen zu vermeiden – der Schutz der Gesundheit hat Vorrang. Die Geschäftsstelle des Bezirksverbandes der Gartenfreunde Köpenick e.V. bleibt

bis 31.12.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Dringliche Angelegenheiten werden weiterhin durch unseren Geschäftsführenden Vorstand und unsere Geschäftsstelle bearbeitet. Dazu wenden Sie sich bitte unter Angabe des Sachverhaltes und Ihrer Telefonverbindung schriftlich an uns - auf dem Postweg oder durch Posteinwurf in den Briefkasten unserer Geschäftsstelle. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Gesprächstermin vereinbaren. Auf Grund der verbindlichen Kontaktbeschränkungen müssen wir bei der Bearbeitung persönliche Kontakte auf das Mindestmaß reduzieren. Bei mit uns vereinbarten Gesprächsterminen in unserer Geschäftsstelle werden die Bestimmungen zur Personenzahl, zur Mund - Nasen - Bedeckung, zu den Mindestabständen, zur Hygiene und zur Nachweisführung der Anwesenheit eingehalten.

Wir müssen auf Schulungsveranstaltungen verzichten und können wegen der erforderlichen persönlichen Kontaktaufnahme keine Bewerbungen um einen Kleingarten entgegennehmen.

Es gilt auch weiterhin die Empfehlung an unsere Pächter, sich zunächst an den Vorstand ihres Kleingärtnervereins mit der Bitte um Einbeziehung des Bezirksverbandes zu wenden, denn zwischen den Vorständen und unserem Geschäftsführenden Vorstand besteht ständiger Arbeitskontakt. 

Berlin, den 08.10.2020

H.-D. Meier

Vorsitzender

Zurück